Ein Saphirglas, ein Mikroprozessor und eine Antenne:

Das sind die Hauptkomponenten der STISS Technologie!

STISS GLASS EMPOWERS TRADITIONAL WATCHES  

Vom Saphirglas bis zur traditionellen Uhr

1.

Zunächst beziehen wir die verschiedenen Komponenten unserer STISS Technologie.

Wir verwenden ein kratzfestes Saphirglas, das den Qualitätsstandards traditioneller Uhrenhersteller entspricht.

2.

Unsere Expertise und unser Know-how ermöglichen es uns, dieses Standard-Saphirglas aufzurüsten.

Durch die Integration eines Mikroprozessors und einer Antenne in das Saphirglas wird kontaktloses Bezahlen ermöglicht.

3.

Unsere Technologie ist im Glas versiegelt und arbeitet unabhängig vom Uhrwerk.

Dieses STISS Glas kann nun in eine traditionelle Uhr integriert werden.

Die Komponenten eines STISS Glases

Ein edles Saphirglas

Saphir ist erste Wahl. Mit einer Härte von 9 Mohs ist Saphirglas nach den Diamanten (10 Mohs) das zweithärteste transparente Material.

Es ist ein edler und kratzfester Edelstein, daher wird Saphirglas für das Design vieler außergewöhnlicher zeitloser Uhren verwendet.

Sieht über jedem analogen Zifferblatt gut aus. Die schwebende Kerbe (der Notch) zeigt an, dass die Uhr diese exklusive Zahlungsfunktion besitzt.

Ein Infineon SECORA Pay Mikroprozessor

Ein hochsicherer Infineon SECORA Pay Zahlungsmikroprozessor von Infineon Technologies.

Die gesamte Zahlungstechnologie ist im Saphirglas versiegelt. Der Mikroprozessor ist durch eine Kerbe geschützt und die Antenne wird durch eine Silberbeschichtung am Rand der Fase verborgen.

Es handelt sich um einen passiven Mikroprozessor, der komplett ohne Batterie arbeitet. Unsere Technologie hat somit keinerlei Einfluss auf das Uhrwerk einer herkömmlichen Uhr.

Mehr Details

Die Besonderheiten unserer Lösung 

Der Durchmesser des von Mastercard zugelassenen Saphirglases liegt in einem genau definierten Bereich von 30,5 bis 40 mm.

Unsere STISS Technologie kann in Uhrenmodelle der folgenden Kategorien integriert werden:

Dressed Quartz | Digital Hybrid gekleidet | Analog Hybrid | Mechanischer Hybrid gekleidet | Sportmechanik | gekleidete Mechanik | Luxusmechanik

Die Qualität des STISS Saphirglases ist jahrelang garantiert und die Gültigkeit des Tokens des integrierten aktiven Zahlungsmikroprozessors beträgt 3 bis 5 Jahre.

Eine 5 Jahre Garantie

Die Lebensdauer des Zahlungstoken im STISS Saphirglas beträgt 3 bis 5 Jahre. Während dieser Zeit ist die ordnungsgemäße Funktion des Infineon SECORA Pay Mikroprozessors zertifiziert. Nach dieser Zeit ist eine Neuprogrammierung des Mikroprozessors erforderlich, um die Effizienz und Sicherheit kontaktloser Zahlungen zu gewährleisten, eine Bedingung, die von Mastercard verlangt wird.

Winwatch gewährt 5 Jahre Garantie auf der Uhr selbst.